TG mobil

Lösungen für mobile Kontrollen mit GIS-Anbindung

TGmobil ist eine Gesamtlösung für mobile Kontrollen mit GIS-Anbindung. Dies erfordert Software-Komponenten für den Server und Desktop-Arbeitsplatz, wie auch für die mobilen Geräte im Außendienst. Beide Komponenten-Gruppen sind Bestandteile der TGmobil Suite.

Im Außendienst unterwegs – die mobile Komponente

TGmobiledit ist die mobile Software-Komponente für Tablets und Smartphones. Sie begleitet den Außendienst bei der Begehung im Gelände. Über ein Dialogfenster können Kontrollaufträge abgerufen und erledigte Kontrollen wieder zurückgegeben werden. Die Kontrollen enthalten ein zugeordnetes Recht das regelt, ob die Kontrolldaten verändert werden dürfen oder auf diese nur informativ zugegriffen werden kann. Dialogmasken führen durch den Kontrollablauf und geben dem Nutzer Sicherheit in der Handhabung der Applikation.

  • TG MOBIL EDIT – ein Editor für alle Kontrollthemen mit folgenden Funktionen:
  • • Kartenapplikation mit Verortung der Kontrollobjekte
    • Objekte beauskunften, ändern, löschen, neu erfassen, Standort verändern (je nach Rechtevergabe)
    • Standorterfassung manuell oder automatisch mit GPS
    • Speichern von Fotoaufnahmen
    • Hinterlegen weiterer Informationen
    • Kartentiles vom Server herunterladen (für offline Begehung)
    • Kontrollaufträge vom Server herunter- / und wieder hochladen
    • automatische Email-Benachrichtigung an den Administrator bei der Rückgabe von Kontrollen
    • Einbinden von WebMapServices und Rasterdaten als Kartenlayer
    • Adresssuche
    • Anzeige von Objektlisten mit Filter- und Sortierfunktionen
    • Datenebenen im Kartenbild ein- / ausblenden
    • gerätespezifische Einstellungen verwalten
    • Schnittstelle zum Einbinden von hochpräzisen GPS/GNSS Geräten

Im Büro Aufträge erstellen und Daten pflegen – die GIS/Server-Komponenten

TGmobil bietet für die Arbeit im GIS verschiedene Komponenten an. Die bislang einzeln geführten Komponenten TGcollector und TGadmin wurden in der neuesten Entwicklung ganz, bzw. TGadmin in Teilen mit weiteren Funktionen in einem Multifunktionstool – der TGworkbench – zusammengefasst. Zu den Funktionen der TGworkbench lesen Sie hier weiter.

TGcollector ist ein Datensammler. Mit den spezifischen Werkzeugen eines GIS kann nach Objekten mit speziellen Eigenschaften gesucht werden. Die für den Auftrag gewünschten Objekte werden nun selektiert und TGcollector hinzugefügt. Das Verfahren bleibt solange geöffnet, bis alle Objekte gesammelt und alle Prozessschritte durchlaufen sind. Im Verfahren wird festgelegt, für welches Gerät und welchen Mitarbeiter der Auftrag bestimmt ist und welches Recht er hinsichtlich der Bearbeitung der Daten hat.

  • TG COLLECTOR – Kontrollaufträge erstellen mit unterschiedlichen Rechten:
  • • Objekte stehen zur Ansicht und Beauskunftung zur Verfügung (info)
    • Objekte können anhand von Kontrolllisten kontrolliert werden (control)
    • Objekte können geändert, neu erfasst und wieder gelöscht werden (edit)
    • Objekte können in ihrer räumlichen Lage neu positioniert werden (relocate)
    (Folgepunkte mit zusätzlichem Recht der vorhergehenden)

TGadmin verwaltet Geräte, Kontrolleure, Kontrollthemen und Aufträge. Im Datenaustausch werden Aufträge wie auch Kartentiles zum Download für mobile Geräte vorgehalten. Ebenso werden die von den mobilen Geräten zurückgegebenen Aufträge hier wieder entgegengenommen und je nach Option überprüft, in die Datenbank importiert oder auch gelöscht. Fällt ein Gerät bzw. ein Mitarbeiter für einen Auftrag aus, kann dieser einem anderen Gerät und Mitarbeiter zugeordnet werden. Kontrolleure erhalten automatisch eine Email-Benachrichtigung, sobald ein Auftrag für sie anliegt.

Ebenfalls in TGadmin enthalten ist die Erstellung und Ausgabe von Reports nach Zeitintervallen. Die Objektkontrollen werden in einem Formular als PDF ausgegeben und enthalten neben den Sachdaten auch einen Kartenausschnitt zur Lage des Objektes wie hinterlegte Fotos.

  • TG ADMIN – Kontrolleure, Geräte und den Datenaustausch verwalten:
  • • Anlegen und Löschen von mobilen Geräten
    • Anlegen und Löschen von Kontrolleuren
    • Anlegen und Löschen von Kontrollthemen
    • Bereitstellung von Kartentiles zum Download für den Außendienst (offline-Modus)
    • Bereitstellung von Kontrollaufträgen zum Download für den Außendienst
    • automatische Email-Benachrichtigung an den Kontrolleur
    • Entgegennahme abgeschlossener Kontrollen
    • Möglichkeit der Validierung von Kontrollen vor dem Import in die Datenbank
    • Ausgabe von Reports
    • Verschieben von Kontrollaufträgen an andere Geräte
    • Löschen von Kontrollen